Wer ist online
Wir haben 16 Gäste online

Geschichte

Anno 2004 traf sich ein Haufen fußballbegeisterter Jugendlicher aus den naheliegenden Ortschaften Nussbaum und Sprantal, sowie den Kleinstädten Pforzheim und Bretten, auf dem nahegelegenen, frisch errichteten Sportplatz in Sprantal.

Nationalität, Religion oder poltitische Einstellungen spielten hier keine Rolle. Feste Trainingszeiten, wie auch ein geregeltes Vereinsleben gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Auch das passende Fußballwerkzeug, wie z.B. Fußballschuhe waren noch nicht vorhanden. Gespielt wurde, wie Gott uns schuf, nämlich barfuß.

Bis zu jenem Tag, als ein im ganzen Umkreis gefürchteter Verteidiger namens Christian Rössger mit neuartigen Stollenschuhen die Reise nach Sprantal antrat. Im gleichen Zug verletze sich unser Starspieler Kai Bischoff, als er barfuß einen Pressschlag mit einem Maulwurfshaufen vollzog und brach sich den großen Onkel.Von diesem Tag an war der moderne Fussball inklusive Fußbalschuhe in Sprantal geboren.

Im Jahre 2006 fand eine Revolution in Sprantal statt. Die jungen Wilden des Nachbarvereins FC Nussbaum, wollten den harten Kern des SC82 in zahlreichen Schlachten herausfordern, jedoch immer ohne Erfolg. Aus einer anfänglichen Feindschaft wurde später eine Freundschaft. So luden die jungen Wilden den Harten Kern des SC82 zum Hallentraining ein, um wieder Woche für Woche den Frack vollzubekommen.

Nach ein paar Bier an einem beliebigen Montagabend wurde der SC82 gegründet. Der Name enstand daraus, dass die Geschichte auf dem Platz des SC82 Sprantal begann und somit der kleine Bruder SC82 geboren wurde.

Es folgten geregelte Trainingseinheiten mittwochs und samstags auf dem Sportplatz in Sprantal, tageslicht abhängig, sowie Montagabends, im Winter, in Nussbaum in der Halle...

Hauptsponsor
Hauptsponsor Kachelofen Hähnle